Sie sind hier: Startseite / News Container / Interne Vereinsmeisterschaften 2015

Interne Vereinsmeisterschaften 2015

Am 11.04.2015 fanden unsere alljährlichen Vereinsmeisterschaften der Herren im Einzel und in der Doppel Konkurrenz statt. Zum ersten Mal unter der Leitung von Jari, Armin und Marcel.

Horst Schäfer, der vorher stets die Turnierleitung übernommen hatte, konnte somit endlich in Ruhe auch wieder in der Einzel Konkurrenz mitspielen. Es war ein starkes Beteiligungsfeld und unsere Halle am Rhiemsweg war mal wieder gut besucht. Sehr positiv aufgefallen war, dass Nele und Markus Altenkamp zu Besuch waren, obwohl ihr Sohn David selbst leider nicht teilnehmen konnte. Im Doppel gab es die erste positive Überraschung, dass Werner Timm und Michael Uffenwasser bis ins Halbfinale gekommen waren. Sie unterlagen dann allerdings den späteren Vereinsmeistern Dr. Karsten Zimmermann und Michael Lütten. Das Finale bestand dann komplett aus der 1.Herren. In einem spannenden Spiel mussten sich Marc Hoischen/Jann Klüssener gegen Dr. Karsten Zimmermann/Michael Lütten behaupten. Zimmermann und Lütten konnten dann schließlich den entscheidenen 5. Satz für sich behaupten und sicherten sich den 1. Platz im Doppel!

In der Einzelkonkurrenz ging es ebenfals munter zur Sache. Bereits in der Gruppenphase gab es spannende Spiele. Einer der "Oldies", Horst Schäfer konnte sich in dieser Phase beweisen und kam ins Hauptfeld. Hier unterlag er dann allerdings Günther Berger-Quellmalz. Mit hohen Erwartungen war die 3.Herren ins Turnier gestartet. Übrig geblieben war am Ende nur noch Jin Lou, der sich durch einen beachtlichen Sieg über Jann Klüsener bis ins Halbfinale durchgerungen hatte. Hier traf er dann auf den Vereinsmeister aus dem Vorjahr Sascha Jagiella. In einem spannenden Match konnte Sascha dann schließlich nach dem 4. Satz alles klar machen und zog somit bereits zum 4. Mal in Folge ins Finale ein. Hier wartete bereits sein Mannschaftskollege Dr. Karsten Zimmermann auf ihn. Der hatte mit Sascha noch eine Rechnung aus der Finalniederlage 2013 zu begleichen. Karsten dominierte das komplette Match lang, und ließ Sascha keine Chance. Mit Ruhe, präziser und aggressiver Spielweise holte er sich völlig verdient seinen 3. Titel im Einzel und ist somit unser Vereinsmeister 2015!

Herzlichen Glückwunsch an die Vereinsmeister und ein großes Dankeschön an die Organisatoren. Klasse das es wieder zahlreiche Spenden an leckeren Kuchen und Salaten gegeben hat.


Mit sportlichen Grüßen,

Euer Sascha

 

abgelegt unter: