Sie sind hier: Startseite / News Container / Reinhard Kuhne zum Ehrenmitglied des Hamburger Fußball-Verbandes ernannt

Reinhard Kuhne zum Ehrenmitglied des Hamburger Fußball-Verbandes ernannt

Am 4. Juni wurde unser jahrzehntelanges Mitglied Reinhard Kuhne zum Ehrenmitglied des Hamburger Fußball-Verbandes ernannt. Gratulation

Emotional wurde es, als HFV-Präsident Dirk Fischer den langjährigen Vizepräsidenten des HFV, Reinhard Kuhne, aus seinem Amt verabschiedete. Reinhard Kuhne, der sein Amt aus gesundheitlichen Gründen niederlegte, war nach seiner Laufbahn als aktiver Spieler bei Wacker 04 und dem Horner TV und als Bundesliga-Schiedsrichter ehrenamtlich tätig als Ligaobmann und Fußballabteilungsleiter beim Horner TV, als Lehrwart und Ansetzer im BSA Ost und im Spielausschuss des Hamburger Fußball-Verbandes. Dessen Vorsitz übernahm er 2002. 2007 wurde Kuhne auf dem Verbandstag als Vizepräsident des HFV gewählt. Zudem ist er Präsidiumsmitglied des Norddeutschen Fußball-Verbandes und Mitglied im DFB-Zulassungsbeschwerde-Ausschuss. Für seine Verdienste wurde Reinhard Kuhne zum Ehrenmitglied des Hamburger Fußball-Verbandes ernannt.


Reinhard Kuhne Ehrung

(links: Reinhard Kuhne, rechts: Dirk Fischer Präsident HFV)

abgelegt unter: ,